IPO Intensivpflegedienst

Intensiv-Pflege-Organisation GmbH

IPO Intensivpflegedienst

Intensiv-Pflege-Organisation GmbH

IPO Intensivpflegedienst

Intensiv-Pflege-Organisation GmbH

Intensivpflege von der IPO

Die IPO (Intensiv-Pflege-Organisation GmbH) für ambulante Intensivpflege steht als Begleiter an der Seite unserer Patienten und ihrer Familien. Weil wir ein Teil des Born Gesundheitsnetzwerkes sind, können wir ein verlässlicher und starker Partner sein und viel mehr bieten als die reine Pflegeleistung.

Ab wann Pflege zur „Intensivpflege“ wird, ist für Laien nicht leicht zu beurteilen. Einige Patienten der Intensivpflege fühlen sich nicht so stark eingeschränkt. Andererseits müssen auch Patienten aus der ambulanten Pflege oft aufwändig versorgt werden.

Die Intensivpflege bedeutet aber in der Regel, dass Pflegekräfte oft den ganzen Tag über und auch nachts direkt vor Ort sind. Menschen, die dauerhaft intensivmedizinisch betreut werden müssen, werden von einem Intensivpflegedienst betreut. Sie kümmern sich neben der Pflege des Patienten beispielsweise um Beatmung, Dialyse oder andere Geräte und Hilfsmittel.


Intensivpflege bei Ihnen im Zuhause

Wenn jemand intensivpflegebedürftig wird, sind die Gründe meist eine plötzliche Erkrankung, ein Unfall oder das Fortschreiten einer Krankheit.

Für den Beginn muss meist der Übergang aus dem Krankenhaus organisiert werden. Für ambulante Intensivpflege muss ein Zimmer für gewöhnlich zunächst mit medizinischen Geräten eingerichtet werden. Wir unterstützen Sie bei der Organisation und Umsetzung dieser Vorbereitung. Wir sind auch beim Umzug aus dem Krankenhaus für Sie da.

Auch wenn Sie die Pflege von zu Hause aus vorbereiten, kommen wir gern zu Ihnen und besprechen vor Ort, was Sie möchten und brauchen.


Die vielseitige IPO

Ambulante Intensivpflege setzt sich aus zwei Teilen zusammen: der Intensivpflege (im Gegensatz zur üblichen Alten- und Krankenpflege) und dem „Häuslichen“. Manchmal sagt man auch ambulante Intensivpflege. Das bedeutet, dass die Pflege bei Ihnen zu Hause stattfindet und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Ihnen kommen. Oder „außerklinische Intensivpflege“ - unsere Patienten müssen also nicht ins Krankenhaus, um gut versorgt zu werden.

Wir arbeiten an verschiedenen Orten: Waltrop, Hagen, Lüdenscheid, Homburg, Kaiserslautern, Saarlouis, … Sprechen Sie uns an, wenn Sie auf der Suche nach einem guten Intensivpflegedienst sind – egal wo!


Hauswirtschaft und Betreuung

Das Born Gesundheitsnetzwerk bietet nun auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten und Betreuung in Dortmund an. Unter dem Namen "Scherer & Bader" kommen wir ab sofort zu Ihnen nach Hause und helfen Ihnen dabei, Ihren Alltag zu bewältigen. Als zugelassener Pflegedienst haben wir die Möglichkeit, über Pflegeversicherungsleistungen abzurechnen.

weitere Informationen

Jobs

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job in der Pflege? Bei uns gibt es eine Reihe an Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Netzwerk einbringen können, um unsere Pflege noch besser zu machen. Schauen Sie sich unsere Vorschläge an oder suchen Sie in unserem Jobportal ganz gezielt.